Jonathan Philippi - Mary Island - Das Geheimnis des dritten Hügels (Band 1)

Autor: Jonathan Philippi
Verlag: Verlagshaus el Gato
Seitenanzahl:
302
ISBN:  
978-3-943596-37-3
Internetseite des Verlags:
http://verlagshaus-el-gato.de/Verlag/product_info.php?products_id=35

 

Aufmachung des Buches
Das Cover von „Mary Island – Das Geheimnis des dritte Hügels“ von Jonathan Philippi zeigt eine Düne bzw. Strandlandschaft. Am linken Bildrand gibt es eine Art Falte aus der drei Jugendliche (zwei Jungs und ein Mädchen) herausschauen und in die Kamera lachen. Sie wirken glücklich und fröhlich. Die Gestaltung des Covers passt, denn in dem Buch geht es um drei Geschwister, die auf die fiktive, amerikanische Insel Mary Island ziehen.

Inhalt
Julia (14), Steffen (13) und Justus (11) sind Geschwister und leben bei ihrer Mutter in Deutschland. Ein dramatisches Ereignis bewegt die drei Jugendlichen dazu vor Gericht zu gehen, damit ihr Vater Sam, der auf der Insel Mary Island/USA lebt, das alleinige Sorgerecht bekommt. Nach einer längeren Verhandlung ist es dann soweit: Sie wagen einen Neuanfang bei ihrem Vater auf Mary Island. Dort angekommen, lernen sie Sally, die Frau an Sams Seite kennen und müssen sich nun daran gewöhnen Englisch zu sprechen. Die drei Geschwister erleben nun eine aufregende Zeit, lernen neue Freunde kennen und erleben so manch interessantes Abenteuer auf der Insel mit dem Geheimnis des dritten Hügels.

Meine Meinung
Bei „Mary Island – Das Geheimnis des dritten Hügels“ handelt es sich um das erste Buch einer Reihe, die siebenbändig werden soll.

Als ich begonnen habe das Buch zu lesen, wusste ich noch nicht so genau auf was ich mich einlasse. Die Geschichte beginnt direkt mit der Gerichtsverhandlung bei der man die drei Geschwister Julia, Steffen und Justus kennenlernt. Sie sind mit ihrer derzeitigen Situation unzufrieden. Sie fühlen sich bei ihrer Mutter nicht wohl. Man erfährt auch schon bald warum. Die Hintergründe sind dramatisch und gingen mir als Leserin ans Herz. Es ist kein Wunder das sie zu ihrem Vater möchten. So wird ihr Wunsch erfüllt und schon bald finden sie sich in einem völlig neuen Leben wieder.
Dabei werden ihre Namen auch leicht ins amerikanische verändert. Es ist ja schließlich auch ein Neuanfang. Diese Idee von dem Autor finde ich süß.

Die Geschichte um die Geschwister ist sehr liebevoll geschrieben. Sie halten zusammen und erleben auf Mary Island eine familiäre Situation bei ihrem Vater, die sie vorher in Deutschland nicht hatten. Sam und auch seine Lebensgefährtin Sally kümmern sich großartig um die drei Kinder/Jugendliche. Es ist schön diese neue Erfahrung mitzuerleben.

Interessant ist es auch, wie die Jugendlichen sich in ihrer Schule einleben und Freundschaften schließen, Hobby nachgehen und Abenteuer erleben. Eines der Erlebnisse hat mit dem Geheimnis des dritten Hügels zu tun. Welche Entdeckung machen die Geschwister?

Ich finde die Auflistung am Ende des Jugendbuches hilfreich, bei der die wichtigsten Charaktere nochmal beschrieben werden. So kann man jederzeit nachschlagen, wenn man sich einer Person nicht mehr sicher ist.

Jonathan Philippi hat einen tollen Schreibstil. Man fühlt sich richtig gut in der Geschichte aufgehoben und kann sich alles sehr gut bildlich vorstellen.
Besonders beeindruckt hat mich auch die Beschreibung der Landschaft von Mary Island, sodass ich mich selbst wie im Urlaub gefühlt habe. Dabei muss man anmerken, dass es Mary Island nicht wirklich gibt, sondern eine eigene Erfindung des Autors ist.
Wer mehr erfahren möchte, sollte sich auch mal seine Homepage ansehen:
http://www.mary-island.de/

 

Nachdem ich nun dieses erste Buch gelesen habe, bin ich neugierig, wie es mit Julie, Steven und Justy auf Mary Island weitergeht.

 

Mein Fazit
Ein wundervolle Auftakt der Mary-Island-Reihe mit liebevollen Charakteren und traumhafter Kulisse. Es gibt 5 Sterne von mir und ein Dank an den el Gato Verlag.

 

Somit gibt es 5 von 5 Sternen von mir.

 

 

Rezension von: KR 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir lesen gerade:

Blogtouren

Hier kann man uns auch folgen:

Jessica
Jessica
Kristina
Kristina
Angelina
Angelina

Sonstiges

Besucherzähler (seit Oktober 2013)

Besucherzaehler

Seitenaufrufe (ab 03.01.2014)

Besucherzaehler