Lesung von Julia Benkert in Mainz

Hallo liebe Blogleser :)!


Vorgestern, am 13. November 2015 hatten wir, Angelina und Kristina, die Freude von dem Verlag Knaur zu einer Lesung der Autorin Julia Benkert in der Buchhandlung Schmitt in Mainz-Gonsenheim eingeladen worden zu sein.

 

Gerne hatten wir natürlich angenommen. So eine Einladung schlägt man ja natürlich nicht aus ;) Besonders wenn die Inhaltsbeschreibung des Buches sich sehr interessant angehört.

 

In der Buchhandlung angekommen, wurden wir gleich herzlich empfangen von Herrn Schmitt. Die Autorin war auch schon anwesend und wurde von Herrn Schmitt darauf aufmerksam gemacht, dass wir die "von dem Blog, von denen ich Ihnen erzählt habe" wären.

Daraufhin bot uns Julia gleich herzlich das Du an =)

 

Die Lesung an sich fand im Untergeschoss des Buchladens statt.

 

Zu Beginn der Lesung erzählte Julia Benkert ein wenig über sich selbst und wie sie dazu gekommen sei das Buch "Das Flüstern des Himmels" zu schreiben. Eigentlich wollte sie eine Dokumentation über Nepal machen, aber bald hat sie festgestellt, dass sie viel besser die dortige Situation über eine fiktive Geschichte beschreiben kann.

 

Danach las sie drei Abschnitte aus ihrem Buch vor. Dafür, dass es ihr erstes Buch ist und sie noch nicht viel Erfahrungen bei Lesungen hatte, hat sie ihre Sache wirklich toll gemacht.

Dadurch, dass sie jedem Charakter ein anderes Auftreten durch ihre Stimme gegeben hat, konnte man den Leseabschnitten sehr gut folgen und es hat Spaß gemacht zuzuhören.

 

Die Lesung an sich dauerte zwar nur ca. 30 Minuten, doch das hat uns nicht weiter gestört, da die Autorin es geschickt geschafft hat, uns neugierig auf das Buch zu machen und dass wir wissen wollen wie es in diesem Buch weitergeht. Zu mal man gemerkt hat, wie sehr ihr dieses Buch am Herzen liegt und sie dadurch, dass sie 1 Monat in Nepal verbracht und auch die Menschen die sie zu diesem Buch inspirtiert haben, selbst kennengelernt hat, genau wusste, wovon sie schreibt.

 

Nach der Lesung stellte sich die Autorin den Fragen der Zuhörer, die nur schleppend kamen, da sich wohl keiner so Recht getraut hat, welche zu stellen.

 

Julia jedoch beantworte souverän und mit sichtlichem Spaß die wenigen Fragen und meinte dann, dass sich die Fragen bestimmt bei einem Wein Glas leichter stellen lassen.

 

Wir hatten deshalb nach der Lesung das Vergnügen uns noch mit der Autorin ein wenig zu unterhalten, unsere Bücher signiert zu bekommen und Fotos für unseren Blog zu machen.

Es herrschte eine gute Stimmung, da die Autorin hier in Mainz sozusagen ein Heimspiel hatte, da sie ihr Abi hier am Gutenberg-Gymnasium gemacht hat und viele alte Klassenkameraden und sogar ihr alter Lehrer vom Deutschleistungskurs dabei waren.

 

Wir freuen uns deshalb auch sehr, dass sich die Autorin bald auch noch unseren Fragen für ein Interview stellen wird, das wir euch bald hier zusammen mit unseren Rezensionen zu dem Buch präsentieren können =).

 

Wir möchten uns deshalb noch einmal bei dem Verlag Knaur bedanken, der uns auf diese Lesung aufmerksam gemacht & uns eingeladen hat und dass wir dabei die liebe Julia kennengelernt haben, für die es nicht einfach ein Termin war, den man halt so hat, sondern wirklich mit Spaß an die Sache rangegangen ist. Wir sind nun auch schon fleißig dabei das Buch zu lesen, da sie uns mit ihren vorgelesenen Passagen wirklich sehr neugierig gemacht hat.

 

Wer mehr über das Buch und die Autorin erfahren möchte, kann dies hier tun:

 

Homepage der Autorin: http://www.juliabenkert.de/


Homepage des Verlages: http://www.droemer-knaur.de/sixcms/detail.php?template=dkr_suche_start&fulltext=das+fl%C3%BCstern+des+himmels


Viele Grüße


Angelina & Kristina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir lesen gerade:

Blogtouren

Hier kann man uns auch folgen:

Jessica
Jessica
Kristina
Kristina
Angelina
Angelina

Sonstiges

Besucherzähler (seit Oktober 2013)

Besucherzaehler

Seitenaufrufe (ab 03.01.2014)

Besucherzaehler