Dorothea Flechsig - Petronella Glückschuh Tiergeschichten

Autor/in: Dorothea Flechsig
Illustrationen: Christian Puille

Verlag: Glückschuh Verlag
Seitenanzahl:
112
ISBN: 978-3-943030-01-3
Internetseite des Verlags:
http://www.glueckschuh-verlag.de/petronella-glueckschuh/#2

Aufmachung des Buches
Petronella Glückschuh steht mit ihrem Fahrrad und ihrer Hündin Kordel auf einem Feldweg. Im Hintergrund erkennt man ein Dorf und eine Vogelscheuche. Die Illustration ist sehr schön und bunt. Eine kindgerechte Aufmachung des Buches, finde ich.

Inhalt
Petronella Glückschuh aus dem gleichnamigen Kinderbuch „Petronella Glückschuh Tiergeschichten“ von der Autorin Dorothea Flechsig lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf und möchte später Tierforscherin werden. Bevor sie dazu alt genug ist, erlebt sie zunächst ihre kleinen Tiergeschichten in ihrem Dorf und Umgebung. Dabei findet sie mal ein Rehkitz, um das sie sich kümmert oder rettet eine Maus aus dem Staubsauger. Ein anderes Mal kümmert sie sich mit ihrer Schwester Philine um einen Igel oder sammelt Weinbergschnecken für eine Forschung, was nicht so endet wie Petronella es sich erhofft hat. Petronella ist außerdem eine Katzenretterin und wandelt ein Gartenhäuschen in ein Labor um. Petronella wird es auf jeden Fall nicht langweilig ;-).

Meine Meinung
Ich habe schon lange kein richtiges Kinderbuch mehr gelesen und jetzt war es endlich mal soweit. Die Tiergeschichten von Petronella Glückschuh sind sehr kindgerecht und kann man somit sehr gut weiterempfehlen. Dorothea Flechsig hat hier ein wunderschönes Kinderbuch geschrieben, indem es ein Nachhang „Wissenswertes über Tiere im Garten“ gibt. Somit können Kinder auch noch etwas lernen.

Die Sprache ist auch sehr gut, sodass Kinder die Geschichten gut verstehen können.

Die Illustrationen von Christian Puille sind auch wunderschön, die Eltern mit ihren Kindern beim Vorlesen betrachten können.

Besonders gut gefallen hat mir die Geschichte mit den Weinbergschnecken, die Petronella in ihrem Regenmantel, den sie bei Frühlingstemperaturen trägt, versteckt.

Immer wieder bringt Petronella neue Tiere mit nach Hause und immer wieder sagt ihr Vater „Jetzt reicht es aber!“ Und was passiert?! Es kommen doch wieder neue Haustiere dazu ;-).

Mein Fazit
Ein gutes Kinderbuch, in dem man mehr über Tiere erfährt, aber natürlich auch die quirlige Petronella Glückschuh kennenlernt. 4 Sterne :-)!

Somit gibt es 4 von 5 Sternen von mir.

Rezension von: KR


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir lesen gerade:

Blogtouren

Hier kann man uns auch folgen:

Jessica
Jessica
Kristina
Kristina
Angelina
Angelina

Sonstiges

Besucherzähler (seit Oktober 2013)

Besucherzaehler

Seitenaufrufe (ab 03.01.2014)

Besucherzaehler