Eliza Graham - Die Antwort des Windes

Autorin: Eliza Graham
Verlag: Blanvalet
Seitenanzahl:
352
ISBN:
978-3-442-37616-2

Ebook-ISBN: 978-3-641-06259-0

Internetseite des Verlags: http://www.randomhouse.de/blanvalet/

Aufmachung des Buches


Ich denke mal auf dem Cover soll das verschwundene Mädchen aus diesem Buch abgebildet sein. Ich muss gestehen, dass die Farben auf dem Cover mich nicht wirklich ansprechen. Ausnahmsweise habe ich mich bei diesem Buch mal nicht von dem Cover zum Kauf verleiten lassen.


Inhalt


Ganz England feiert das Goldene Thronjubiläum der Queen. Auch Rachel Parr und ihre Tante Evie haben sich unter die fröhlichen Dorfbewohner gemischt. Doch sie können nicht vergessen, was vor genau fünfundzwanzig Jahren geschah: Evies Tochter Jessamy verschwand spurlos. Kurz darauf erhält Rachel die Nachricht von Evies plötzlichem Tod. Sie kehrt auf die Farm in den Cotswolds zurück, um den Nachlass zu ordnen. Ihre bittersüßen Erinnerungen bringen sie auf die Spur eines schier unglaublichen Familiengeheimnisses …


Meine Meinung


Das Buch stand jetzt schon seit über einem Jahr in meinem Bücherregal, da ich momentan diese ganzen Bücher über Familiengeheimnisse, die von Frauen entdeckt werden, wenn ein Familienmitglied stirbt, einfach nicht mehr sehen kann. Ich habe aber trotzdem versucht, das Buch so uneinvorgenommen wie möglich zu lesen.

Tatsächlich ist es mir gelungen, das Buch größtenteils an einem Tag durchzulesen. Das Buch hat eigentlich eine sehr angenehme Dicke.

Ich hatte von der Autorin schon das Buch "Weil du mich liebst" gelesen und fand es eher mittelmäßig, aber ich wollte der Autorin nochmal eine Chance geben.

Eigentlich ist der Schreibstil der Autorin sehr flüssig;  nur am Anfang kam es mir vor, als wenn manchmal irgendwie Brückstücke aus der Geschichte fehlen würden.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Rachel bzw. ihrer Tante Evie geschrieben und enthält oft Rückblenden in die Zeit des 2. Weltkrieges. Leider kam für mich zu oft die Tronjubliäen der Queen in diesem Buch vor. Für mich spielte diesen eigentlich eher eine nebensächliche Rolle, aber wahrscheinlich nutzte die Autorin die jeweiligen Zeitspannen von 25. Jahren seit der Krönung der Königin um die Geschichte in mehrere Bereiche unterteilen zu können.

Rachel blieb mir eigentlich eher unnahbar. Elisa stand eigentlich eher im Vordergrund. Leider konnte man sich die Geschichte von Elisa schon ein wenig denken, auch wenn ich am Ende in einem Punkt ein klein bisschen überrascht wurde. Aber ansonsten hätte ich das Buch wegen mir auch 100 Seiten weniger haben können, damit man schneller ans Ende gekommen wäre.

Für viele sind wahrscheinlich grade die ganzen Hintergrundgeschichten wichtig, die allem ein bisschen mehr Klarheit schaffen, aber ich wünschte manchmal das Buch hätte ein wenig mehr in der Zeit gespielt, wo Rachel verwachsen wurde. Ich hätte gerne mehr über diesen Charakter erfahren, auch wenn es natürlich eher um die verschwundene Cousine geht.

Leider muss ich auch in diesem Buch wie so oft wieder bemäckeln, dass es einfach am Ende wieder alles viel zu schnell geht und man alle Details nur so um die Ohren geschmissen bekommt. Auch ein neues wichtiges Detail in Rachels Leben wurde für mich einfach nur so hingeschmissen, nachdem es bisher Rachels Leben eigentlich mehr oder weniger beherrscht hat.

Ich denke, ich werde in Zukunft erstmal versuchen, einen Bogen um solche Familiengeschichten zu machen, weil sie mich einfach nicht mehr überraschen oder begeistern können.


Mein Fazit


Vom Prinzip her eigentlich eine gute Geschichte, aber wie schon bei dem anderen Buch von dieser Autorin ist der Funke einfach nicht übergesprungen. Aber wenigstens habe ich das Buch nun aus meinem Bücherregal befreit ;)

PS: Bisher weiß ich nicht, warum dieser Titel gewählt wurde...da passt" Jubilee (Jubiläum)"  im Englischen vielleicht ein wenig besser...


Von mir gibt es für dieses Buch 3 von 5 Sternen.


Rezension von: AN

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir lesen gerade:

Blogtouren

Hier kann man uns auch folgen:

Jessica
Jessica
Kristina
Kristina
Angelina
Angelina

Sonstiges

Besucherzähler (seit Oktober 2013)

Besucherzaehler

Seitenaufrufe (ab 03.01.2014)

Besucherzaehler