Tammara-Webber - Einfach.Liebe

Autor/in: Tammara Webber

Verlag: Blanvalet

Seitenanzahl: 384

ISBN: 978-3-442-38216-3

EBook-ISBN: 978-3-641-10952-3

Internetseite des Verlags:  http://www.randomhouse.de/blanvalet/

 

Aufmachung des Buches

 

Das Cover gefällt mir sehr gut. Ein Pärchen küsst sich auf einer Wiese und ist umringt von flatternden Schmetterlingen. Diese Szene ist in pink gehalten. Der Hintergrund stellt einen blauen Himmel da und über dem Pärchen ist ein Zweig mit Vögeln. Alles wirkt sehr romantisch.

  

Inhalt

 

In dem Liebesroman „Einfach.Liebe“ von der Autorin Tammara Webber gerät das Leben der Collegestudentin Jacqueline gehörig durcheinander. Ihre dreijährige Beziehung zu ihrem Freund Kennedy geht in die Brüche nachdem er mit ihr einfach so Schluss macht. Jacqueline leidet unter ihrem Liebeskummer, schwänzt Vorlesungen und verkriecht sich. Eines Abends geht sie dann doch mit ihrer Freundin Erin auf eine Halloweenparty. Diese endet für Jacqueline fast mit einer Vergewaltigung. Zum Glück taucht Lucas auf, der sie rettet. Komischerweise scheint er sie zu kennen, doch Jacqueline hat ihn bis dahin nie wahrgenommen. Dabei sitzt er doch in ihrer Wirtschaftsvorlesung. Ab sofort kreuzen sich immer wieder ihre Wege und Jacqueline überwindet langsam ihren Kummer. Sie bekommt Lucas nicht mehr aus ihrem Kopf, aber auch nicht den Tutor Landon. Dieser ist mit ihr im E-Mail-Kontakt, weil er ihr helfen soll, den verpassten Stoff während ihrem Liebeskummer wieder aufzuholen. Aber warum ist Lucas so seltsam? Er scheint etwas zu verheimlichen. Aber was? Jacqueline lässt diese Heimlichtuerei nicht kalt und bald kommt sie den Geheimnissen auf die Spur…

 

Meine Meinung

 

Tammar Webber hat einen wundervollen Liebesroman geschrieben. Ich finde die Liebesgeschichte sehr schön dargestellt. Die sonst so strebsame Collegestudentin Jacqueline lässt ihr Studium wegen ihrem Exfreund Kennedy schleifen. Doch dann trifft sie durch eine dramatische Situation auf Lucas, der sie vor einer Vergewaltigung rettet. Sie hat ihn vorher noch nicht auf dem College wahrgenommen, zu sehr hat sie sich auf Kennedy fixiert. Jetzt läuft sie Lucas dauernd über den Weg und entwickelt Gefühle für ihn. Auch Lucas scheint Interesse an Jaqueline zu haben und es kommt zu süßen Begegnungen zwischen den beiden. Ich finde dieses Annähern der beiden sehr romantisch. Auf dem ersten Anhieb scheint Lucas gar nicht in das „Beuteschema“ von Jaqueline zu passen. Optisch sieht er ganz anders aus als ihr Exfreund und er wirkt als wäre er nicht an seinem Studium interessiert. Aber manchmal täuschen die Eindrücke ja doch…

 

Jacqueline und Lucas sind mir gleich sympathisch gewesen und ihre Freundin Erin ist auch klasse. Sie hält zu Jacqueline und unterstützt sie in allen Lebenslagen. Eine tolle und wahre Freundschaft herrscht zwischen den beiden.

 

Man erlebt die Handlung aus der Sicht von Jacqueline und fühlt sich in die Geschichte miteingebunden. Ich habe richtig mit ihr gefühlt und gelitten.

 

Die Sprache des Buches ist verständlich und für diese Liebesgeschichte einfach nur passend.

Die Kapitel sind auch nicht zu lang, was ich immer wieder positiv finde.

 

Mein Fazit

 

Bei „Einfach.Liebe“ handelt es sich um einen tollen Liebesroman, den ich zeitweise gar nicht aus der Hand legen konnte. Ich bin begeistert und kann dem Buch nur volle 5 Sterne vergeben.

 

Von mir gibt es für dieses Buch 5 von 5 Sternen.

 

Rezension von: KR

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir lesen gerade:

Blogtouren

Hier kann man uns auch folgen:

Jessica
Jessica
Kristina
Kristina
Angelina
Angelina

Sonstiges

Besucherzähler (seit Oktober 2013)

Besucherzaehler

Seitenaufrufe (ab 03.01.2014)

Besucherzaehler